#12

Föhrenwald

Föhren
Wald

Sommerfeeling wie
es im Buche steht!

Besser könnte die To-do-Liste eines Sommertages wohl nicht aussehen: durch den weitläufigen Park spazieren, gemütlich in der Hängematte chillen, im Schatten der Föhrenbäume von einer eigenen Kabane träumen, sich sportlich auspowern, Abkühlung im natürlichen Waldbecken suchen und es sich ganz nebenbei kulinarisch so richtig gut gehen lassen … Fast schon klingt es zu schön, um wahr zu sein, doch tatsächlich möglich ist all dies im lauschigen Wald des Marienparks!

Von Beachvolleyball bis hin zu Minigolf …

Ein spannendes Match im schneeweißen Sand am Beachvolleyballplatz, eine lockere Runde Minigolf auf 18 Bahnen oder eine der vielen weiteren Möglichkeiten – auf der Fitness- und Sportanlage des Thermalbades inmitten des schattigen Föhrenwaldes wird einem ganz bestimmt nicht langweilig! Worauf auch immer die Wahl fällt, alles macht Lust auf eine prickelnde Erfrischung im Anschluss, entweder im Becken oder aber an der Bar.

Ein Hauch Nostalgie …

Der perfekte Ort für alle, die es sich im Marienpark gemütlich gemacht haben und diesen am liebsten nicht mehr verlassen möchten, ist zweifellos die Milchbar. Ob frische Milkshakes, verschiedenste Kalt- und Heißgetränke, ein herzhaftes Frühstück, köstliche Mehlspeisen oder kleine Snacks für zwischendurch – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei! Immer inklusive: historisches Flair vom Feinsten.

Kontakt & Reservierungen:
milchbarbadvoeslau@gmail.com
+43 677 611 87 826

Das eigene Reich inmitten des Waldes …

Ebenso ganz nach dem eigenen Geschmack könnte auch eine der 22 Waldkabanen sein. Diese zählen zu den Kabanen der neueren Generation und sind daher bereits mit einem privaten Badezimmer inklusive WC und Dusche ausgestattet. Kann es etwas Schöneres geben, als an jedem Sommertag mit diesem Ausblick aufzuwachen? Eben!

Einfach abschalten

An diesem lauschigen Plätzchen lässt es sich bequem einfach einmal abschalten und einer geführten Meditation von her collective folgen.

Nächste Station
Waldbecken